Share if you like:

Auch wenn unser heutiges Beispiel für Interaktiv bereits aus dem Jahr 2014 stammt, kennen Sie es vielleicht noch nicht. Die weltbekannte Band Coldplay hat aus Ihrem Album Ghost Stories ein interaktives Video zum Song „Ink“ veröffentlicht.
Die Besonderheit: Sie als Zuschauer bestimmen in dem Musikvideo den weiteren Verlauf der Geschichte. Sie begleiten hierbei einen Mann auf seiner Reise um die Welt, der versucht seine verlorene Liebe wieder zu finden. Auf seinem Weg werden Sie aufgefordert, aktiv mitzumachen. Sie können Gegenstände per Mausklick auswählen oder sich für eine Richtung des Weges entscheiden.
Angeblich gibt es mehr als 300 mögliche Verlaufsstränge der Geschichte, die man selbst bestimmen kann.

Tauchen auch Sie ein in eine malerische Welt mit toller Musik und schönen Illustrationen und erzählen Sie Ihre Version der Geschichte

http://www.coldplay.com/ink/

Weitere Hintergrundinformationen zu dem Song und dem Interaktiven Video finden Sie hier: