Whiteboard Painting

In dem Format Whiteboard Painting werden Illustrationen in einer Zeitrafferdarstellung „real“ auf eine weiße Fläche gezeichnet. Ein Sprecher erläutert dabei die Zeichnungen und deren Zusammenhänge.
In einer Variante kann das Whiteboard Painting mit anderen Stilmitteln kombiniert werden. Zum Beispiel können sich Grafikteile bewegen oder dynamisch erscheinen. Ebenso kann die reale Hand mit den Illustrationen interagieren. Sie kann diese vergrößern oder wegschieben. Diese Kombination von real wirkenden Aufnahmen und digitalen Effekten steigert die visuelle Faszination des Betrachters ohne von der eigentlichen Botschaft abzulenken.

Weitere Bewegtbildformate