Aug 17, 2014
Breaking News: Sed ut perspiciatis, unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium

Schlagwort: Storytelling

Illustrationen in Erklärvideos

00BewegtbildTags: , , , Juni, 16
Share if you like:

(hr) Was macht Erklärfilme so erfolgreich?
Ein entscheidender Faktor ist der Ansatz des Storytellings und damit verbunden Charaktere, mit denen man sich identifizieren und mitfiebern kann. Aber was wäre eine gute Story ohne ansprechende oder witzige Illustrationen? Illustrationen in Erklärvideos sind ausschlaggebend für die Begeisterung der Lernenden. Umso sympathischer den Lernenden die Charaktere des Erklärfilms erscheinen, desto eher identifizieren sie sich mit ihnen und desto höher ist die Motivation.

Mit unserer Popup Stage haben wir einen Illustrationsstil etabliert, der durch seinen Charme und den Sympathiefaktor der Charaktere besticht:

Illustrationsstil_01 Illustrationsstil_02

Illustrationen in Erklärvideos 

More info

Hook, Hold & Pay off – die Geheimnisse guten Storytellings

00BewegtbildTags: , , , , November, 15
Share if you like:

Warum sieht man sich dieses Video so gerne an? Warum will man wissen, wie es ausgeht?
Die Antwort ist einfach: Wir lieben gute Geschichten!

Diese Faszination für Geschichten machen wir uns in unseren Erklärvideos zunutze. Denn verpackt in eine gute Geschichte wird der Lerninhalt motivierender. Und auch auf emotionaler Ebene kann eine Geschichte viel mehr transportieren als eine rein sachliche Inhaltsvermittlung. Gerade auch bei der Einführung von Neuerungen in Ihrem Unternehmen ist das ein nicht zu unterschätzender Faktor.
Entscheidend dafür ist, dass uns eine Geschichte fesselt und wir mit den Charakteren mitfiebern können. More info

PC-Games, mehr als eine simple Freizeitgestaltung?

00Gamifizierung, InteraktivTags: , , , , August, 15
Share if you like:

Der Begriff „PC-Spiele“ ist in der heutigen Welt eher negativ besetzt. Man assoziiert damit Spiele wie „Counterstrike“ oder „World of Warcraft“ die aus unterschiedlichen Gründen für negative Berichterstattung gesorgt haben. Doch sind alle Games kritisch zu hinterfragen und stellen lediglich ein Element der Freizeitgestaltung dar?

Nein! Immer mehr Games haben es geschafft dem negativen Image zu entfliehen und überzeugen durch ihre Tiefgründigkeit und der spielerischen Vermittlung von Wissen oder Kompetenzen. In vielen Bereichen sind die sogenannten „Serious Games“ ein wichtiger Bestandteil des Lernens geworden. Es werden Spiele entwickelt, die zum Ziel haben geopolitische Zusammenhänge zu erläutern, Fähigkeiten der Piloten an Simulatoren zu trainieren  oder schwer realisierbare Versuchszusammenhänge im Bereich der naturwissenschaftlichen Forschung zu simulieren. Forscher können Versuche oder Zusammenhänge konstruieren, die sonst nur schwer realisierbar wären.

Solche „Serious Games“ nutzen die spielerische Ader des Menschen. Seit ihrer Geburt spielen wir Menschen. Durch den Spaß am Spiel wird erreicht, dass Fähigkeiten und Kompetenzen spielerisch verbessert werden. Dies fördert auch die Freude am Lernen mit Serious Games dank intrinsischer Motivation des Spielendens. Spiele sind multisensorisch und bieten die Möglichkeit erlerntes Wissen zu vertiefen.
More info